INFINITI strukturiert sich um - profitables Wachstum in Nordamerika und China im Fokus. Marke zieht sich 2020 aus Westeuropa zurück

Hong Kong – Die INFINITI Motor Company hat heute einen Restrukturierungsplan bekannt gegeben, mit dem sich die Marke auf seine Wachstumsmärkte, insbesondere Nordamerika und China, konzentrieren und folglich aus Westeuropa zurückziehen wird.

Dieser Restrukturierungsplan wird keine Auswirkungen auf die laufenden Geschäftstätigkeiten von INFINITI in Osteuropa, im Nahen Osten sowie in Asien und Ozeanien haben, die kontinuierliches Wachstum für das Unternehmen ausweisen.

INFINITI wird im Rahmen dieses Plans die Elektrifizierung des Produktportfolios ab 2021 vorantreiben, das Angebot an Dieselfahrzeugen komplett einstellen und die Ressourcen in den Märkten mit den größten Erfolgschancen einsetzen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen noch stärker auf sein SUV-Line-up in Nordamerika und es wird in den kommenden fünf Jahren fünf neue Modelle auf den chinesischen Markt bringen. Im Fokus stehen zudem die Verbesserung der eigenen Vertriebsqualität, die Stärkung der eigenen Restwerte sowie zusätzliche Synergieeffekte mit der Nissan Motor Company. All dies ist Teil der Vision von INFINITI, als Wettbewerber die etablierten Marken im Premium-Segment herauszufordern.

Rückzug aus Westeuropa
Im Hinblick auf den geplanten Rückzug aus Westeuropa Anfang 2020 arbeitet das Unternehmen zusammen mit den Arbeitnehmervertretern an Alternativen für alle betroffenen Mitarbeiter. Wechselpotenziale sollen identifiziert und Weiterbildungsmaßnahmen angeboten werden. Darüber hinaus wird INFINITI gemeinsam mit seinen Händlern an einem Ausstieg aus dem aktuellen Franchise-Vertrag arbeiten und dabei die notwendige Unterstützung und Leistungen für einen reibungslosen Übergang bieten.

Das laufende Kundengeschäft von INFINITI wird so lange fortgesetzt, bis ein maßgeschneiderter Übergangsplan für den Kundenservice vorliegt – einschließlich Fahrzeugservice, Wartung und Garantiereparaturen. Weitere Informationen erhalten INFINITI Kunden bei ihren örtlichen INFINITI Zentren (siehe unten) oder im Ownership-Bereich der INFINITI-Website: www.infiniti.eu

Infolge dieses Umstrukturierungsplans wird die Produktion des Q30 und des QX30 am Standort Sunderland (Großbritannien) Mitte 2019 eingestellt. Die Werksleitung wird mit den Mitarbeitern und ihren Vertretern alle Auswirkungen auf das Werk besprechen.

INFINITI und die Nissan Motor Corporation sind überzeugt, dass dieser Restrukturierungsplan für die erfolgreiche Umsetzung der Vision der Marke notwendig und im langfristigen Sinne der Mitarbeiter, der Kunden und der Aktionäre ist.

ENDE

Kundenservice-Kontaktinformationen für INFINITI-Kunden;

Land              Telefonnummer

Österreich        +43 (0)720 116478

Belgien           +32 (0)28 08 99 77     

Bulgarien         +359 (0)2 492 8385     

Tschechische Republik   +420 234 280 709 

Frankreich        +33 (0)9 75 18 18 95   

Deutschland       +49 30 56 79 69 28     

Ungarn            +36 (0)1 550 7945

Italien           +39 06 9480 3905

Luxemburg         +352 (0) 20 30 12 59   

Niederlande       +31 (0)20 369 03 23    

Polen             +48 22 12 84 983 

Schweiz           +41 (0) 22 501 77 48   

Vereinigtes Königreich: +44 (0) 2070 483700    

 

Kundenservice verfügbar von Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kundenservice E-Mail: qualitycentre.eu@infiniti-customerexperience.com

 Über INFINITI:
Die INFINITI Motor Company Ltd. hat ihren Hauptsitz in Hong Kong und verfügt über Niederlassungen auf 50 Märkten weltweit. Die Marke INFINITI wurde 1989 eingeführt. Ihre Produktpalette von Premium-Kraftfahrzeugen wird derzeit an Produktionsstandorten in Japan, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und China hergestellt. Die INFINITI-Designstudios befinden sich in Atsugi-Shi in der Nähe von Yokohama, London, San Diego und Beijing. Die Marke findet breite Anerkennung für ihre kühnen Designs und innovativen Fahrerassistenzsysteme. Seit der Saison 2016 ist INFINITI technischer Partner des F1-Teams von Renault und bringt ihr Know-how in Hybrid-Performance ein.

Weitere Informationen zu INFINITI und ihren branchenführenden Technologien finden Sie unter www.infiniti.com. Sie können INFINITI auch auf FacebookInstagramTwitterLinkedIn folgen und alle neusten Videos auf YouTube ansehen.

Kontaktieren Sie uns:

Für INFINITI Global Communications, kontaktieren Sie bitte:

Trevor C. Hale
Geschäftsführer, Global Communications
INFINITI MOTOR COMPANY LTD.
M: +852 9664 1271
trevor.hale@infiniti.com
www.infiniti.com

Zuruck zum Anfang